Mittwochstreff

 

Eltern sein kann ganz schön anstrengend werden. Aber keine Sorge, es geht vielen so. Da tut es gut, sich mit anderen auszutauschen und Ansprechpartner zu finden. Ein offenes Ohr hat an diesem Tag Familienhebamme Babett Gerke und das Mittwochtreff-Team des Familienhofes. Auch wird für Kinderbetreuung und einen kleinen Snack gesorgt. Neue Gesichter sind immer willkommen!!!

 

Termine:

einmal monatlich, Termine bitte im Familienhof oder bei

Hebamme Babett Gerke erfragen (Kontaktdaten auf dieser Homepage)

Zeit:10.30 - 12.00 Uhr
Teilnahme:nach Absprache mit Familienhebamme Babett Gerke oder dem Familienhof
Raum:Saal
Leitung:Gabriele Benecke, Sozialpädagogin
Beitrag:

kostenfrei

  

Fragen und Anmeldung im Familienhof

 

Ausflug der Gruppe "Mittwochstreff" am 19.08.2020 in den Märchenpark Salzwedel

Endlich war es so weit. Alle Teilnehmer waren pünktlich vor dem Märchenpark versammelt. Die Kinder waren schon ganz aufgeregt, die Vorfreude stand ihnen auf den Gesichtern geschrieben.

Nach der Erledigung der Formalitäten öffnete sich endlich das hübsche Tor des Märchenparks.

Gemeinsam gingen wir zu dem Grillplatz, den wir vorher gemietet hatten. Teils halb überdacht, teils auf der Wiese konnten wir uns coronagerecht ausbreiten. Das Wetter war herrlich. Die beiden Leiterinnen des Mittwochstreffs begrüßten die Familien auf fröhliche Weise und gaben die notwendigen Informationen. Eigentlich hatten wir Mitarbeiterinnen noch ein Icebreaker-Spiel vorbereitet, aber die Kinder fieberten schon so den vielen schönen Attraktionen im Märchenpark entgegen, dass wir dies wegließen -  das Eis war schon gebrochen.

In kleinen Gruppen wurden nun die Spielgeräte, Märchenbuden, Spielplätze u.a. besucht. Hier gab es ein lebhaftes Märchenraten, Kräfte messen, Staunen, Freuen und Ausprobieren. Immer wieder kamen Kinder mit ihren Eltern zu uns und berichteten ganz aufgeregt, was sie gerade wieder entdeckt haben. Zusehens wurden auch die Eltern entspannter und kamen miteinander und mit den Mitarbeitern ins Gespräch. Wie schön, wenn dann die Kinder in den Mittelpunkt gerückt worden sind oder kleine Probleme  geklärt werden konnten.

Inzwischen wurde der Grill angemacht. Getränke, Kaffee und Kuchen standen bereit. Der Grillmeister wurde für seine Arbeit gelobt und schon zogen die Kinder ihre Eltern wieder in Richtung Lieblingsplätze.

Am Ende in der Abschiedsrunde schauten wir in zufriedene Gesichter der Eltern und in glücklich-müde Gesichter der Kinder. Zufrieden, glücklich und müde – uns Mitarbeitern ging es ebenso.

 

Gabriele Benecke                                                  Babett Gerke

Sozialpädagogin im Familienhof                              Familienhebamme

 

Der Ausflug wurde gefördert von der Aktion "Kindern Urlaub schenken" der Diakonie Mitteldeutschland

 

Familienhof Salzwedel